Jazz and Music
From And For Today

Enter Discount Code at the end of the order. -> Page with payment details
Eingabe eines Rabatt Codes ist vor Ende des Bestellprozess möglich.

Crux (SWR147)

$17.00

In ihrem Debut Album 'Crux' präsentieren Florian Reider (Klavier), Lukas Florian (Bass) und Silas Isenmann (Schlagzeug) einen Querschnitt ihres musikalischen Schaffens. Der Tonträger ist jedoch kein Potpourri, keine wahllose Anhäufung von Stilen. Jeder Musiker besitzt durch seinen eigenen kulturellen Hintergrund eine unverkennbare Handschrift, die in die Kompositionen und Interpretationen einfließt. Ausgehend von dieser eklektischen Arbeitsweise entsteht in Kombination mit den eigenständigen künstlerischen Charakteren der Band ein vielfältiger Klangkörper, der - sich bewusst der Tradition bedienend - eine fortschrittliche Klanggebung anpeilt und somit eine mannigfaltige Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten kreiert.

'Crux' - zum einen bedeutend 'Kreuz' - soll die Kreuzung der musikalischen Einflüsse und Ideen repräsentieren und zum anderen als Synonym für die Schwierigkeit einer Debut CD agieren. Für alle Bands stellt eine Erstveröffentlichung eine gewisse Schlüsselstelle, also eine Crux in deren Laufbahn dar, da der Erfolg des Tonträgers ja nicht unerheblich zum allgemeinen Erfolg des Ensembles beiträgt.

 

Trackliste:

Immer Ärger (Reider)
Inspiration ist unverlässlich, zum Verdruss des Komponisten leider auch recht unerlässlich.

Seeziegel (Florian)

Am Wienerberg soll es sie geben, lungernd am Grunde des Sees. Lehmig ihr Dasein fristend, werden sie sich wohl nie erheben.

Freeze Outside The Party (Isenmann)

Auch wenn die Luft draußen klirrt, sich dennoch jemand aus dem Club verirrt, ob mit Absicht oder nicht, die Tatsache für sich spricht, dass er auf die Geschehnisse im Hause ist nicht recht erpicht.

Ode an die Heimat (Reider)

Dem Land Tirol ... das Neue? Heimatgefühle sind Auslegungssache.

Andacht (Reider)

Wo sich Gedanken sammeln und vereinen entstehen Räume der Einheit, Innigkeit und des Vertrauens.

Elvinism (Isenmann)

Traditionalismus wie er im Buche steht, gepaart mit einem Mangel an interpretatorischer Ernsthaftigkeit

Tramhappert (Reider)

Herk.: Traum (Tram), Haupt (Hapt), Endung ‚-ert‘ für Adjektiv Bed.: verschlafen, traumverloren, geistig abwesend

 

Related products